IHR BESUCH

Herzlich willkommen im Schloss Eutin. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für Ihren Besuch auf einen Blick. 

Öffnungszeiten

Frühjahr
17. März - 09. April, ​Fr - So ​11 - 17 Uhr
10. April - 18. Juni, Di - So 11 - 17 Uhr

Sommer
19. Juni - 17. September, Mo - So 10 - 18 Uhr

Herbst und Winter
18. September - 29. Oktober, Di - So ​11 - 17 Uhr
30. Oktober - 03. Dezember, Fr - So 11 - 17 Uhr
04. - 22. Dezember, ​Di - So 11 - 17 Uhr

Zusätzlich geöffnet: Karfreitag, Ostern, Ostermontag, Tag der Arbeit, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Tag der Deutschen Einheit, Brückentag zum Tag der Deutschen Einheit (02.10.2017), Reformationstag

 

- gültig bis 31.12.2017 -

Hinweise

Schloss- und Küchengarten sind tagsüber ganzjährig geöffnet (ausgenommen Christi Himmelfahrt).

Individuelle Führungen und Kindergeburtstage sind auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

Hunde sind im Museum nicht gestattet. Willkommen sind sie im Schlossgarten, Innenhof und im Restaurant-Café „Schlossküche“.

Fotografieren ist nach Erwerb einer Fotoerlaubnis an der Kasse im Schlossmuseum erlaubt. Um das sensible Inventar zu schützen, bitte nur ohne Blitz fotografieren. In der Sonderausstellung können gesonderte Vorschriften gelten.

Da das Schloss nicht beheizt werden kann, ist warme Kleidung unbedingt erforderlich.

Preise

EINTRITT

Regulär 8 €
Ermäßigt* 4 €
Mit Ostseecard oder Eintrittskarte Ostholstein-Museum 7 €
​Kinder und Jugendliche 6 - 18 Jahre ​
​Kinder bis 6 Jahre frei.
2 €
Familie 2 Erwachsene und Kinder 16 €
Gruppe ab 10 Personen, mit gebuchter Führung 5 € pro Person
Kinder- oder Schülergruppe ab 10 Personen, 
​mit gebuchter Führung
​1 €​ pro Person

 

Fotoerlaubnis**

 

1,50 €

 

 

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Schlossführung oder Themenführung
60 Minuten
​4 € zzgl. Eintritt
Kurzführung "Glanzlichter im Schloss Eutin"
​30 Minuten
​​2 € zzgl. Eintritt
Familie 2 Erwachsene und Kinder
​Schlossführung oder Themenführung
​4 € zzgl. Eintritt

 

GRUPPENFÜHRUNGEN

Schlossführung oder Themenführung
60 Minuten
35 € zzgl. 5 € Eintritt pro Person
Kurzführung "Glanzlichter im Schloss Eutin"
​30 Minuten
25 € zzgl. 5 € Eintritt pro Person
Kinder- oder Schülergruppe 25 € zzgl. 1 € Eintritt pro Person

 

* Auszubildende und Studierende bis 28 Jahre, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger und Arbeitssuchende. Ein Nachweis ist vorzulegen.
** Berechtigung zu beliebig vielen Fotos im Schlossmuseum, ohne Blitz, ohne Stativ o.ä.

FÜHRUNGEN

- Schlossführung -
Ein Rundgang durch die Beletage
Lauschen Sie spannender Geschichte und entdecken Sie kunstvolle Details: Beim geführten Rundgang durch die vier Flügel der herzoglichen Schlossanlage lernen Sie Pracht und Bedeutung der ehemaligen Residenz kennen.
Dauer: ca. 60 Min.
Termine: Zu den Öffnungszeiten jeweils um 15 Uhr

- Kurzführung -
Glanzlichter im Schloss Eutin
Ein informativer, kurzer Rundgang durch die prachtvollen Räume der herzoglichen Residenz.
Dauer: ca. 30 Min.
Termine: Bis 17.09. täglich um 13 Uhr

- Kinderführung -
Zu Besuch am Hof des Herzogs
Wie ging es zu am Hof des Herzogs? Was ist ein Hermelin? Und wieso lächeln die Menschen auf den vielen Bildern eigentlich nicht? In dieser Führung gibt es Antworten auf alle Kinderfragen.
Für Kinder von 5 bis 12 Jahren.
Dauer: ca. 60 Min.
Termine: Bis 30.09. jeden Samstag um 13 Uhr

- Themenführung -
Verborgene Räume
Räume, die bei gewöhnlichen Rundgängen versteckt bleiben, erzählen Geschichten: Betreten Sie geheime Treppen, klettern Sie hinab ins Kellergewölbe und hinauf bis unter die Turmuhr.
Dauer: ​ca. 60 Min.
Bitte beachten: Diese Führung erfordert Trittsicherheit und stabiles Schuhwerk! Um Voranmeldung wird gebeten.
Termine: 02.06., 16.06., 30.06., 14.07., 28.07., 11.08., 25.08., 08.09., 22.09. jeweils um 17 Uhr.
Im Rahmen von "Nacht.Geflüster" vom 05.07. bis 27.09. außerdem jeden Mittwoch um 18 Uhr.

- Themenführung -
Achtung, Farbe! Gemälde erzählen Geschichte
Heutzutage dienen kunstfertige Gemälde oft nur noch der Dekoration – im 18. Jahrhundert jedoch waren Bilder bedeutende Statussymbole in der höfischen Lebenskultur. Sie galten als wichtige Mittler im politischen Handeln, wurden als Bewerbungsfotos versandt und fädelten nicht selten Hochzeiten ein. Es gilt vielerlei Symbole zu entschlüsseln. Erfahren Sie in dieser Führung auch allerhand wissenswerte und unterhaltsame Details über schmuckvolle Accessoires und Orden im Barock.
Dauer: ​ca. 60 Min.
Termine: 04.07., 01.08., 05.09., jeweils um 14 Uhr

- Themenführung -
16 Stunden. Weißes Leinen: Aus dem Leben der Dienstboten
Viele Jahrhunderte lang sorgten Zimmermädchen, Küchenmägde und Stallburschen für einen reibungslosen Ablauf der höfischen Lebenskultur. Wie füllten sich die Waschzuber für das herzogliche Bad? Wie deckte man eine Festtafel nach der adeligen Etikette korrekt ein? Welche Tricks kannten die Waschmädchen für blütenweißes Leinen? Fernab der Prunkräume erzählen die ausgetretenen Stufen der Wendeltreppen von den ungezählten Wegen der Dienstboten. Begeben wir uns auf Spurensuche in eine lang vergangene Zeit, in der die Stoffqualität der Schürze von Stand und Status in der Gesellschaft berichtet.
Dauer: ca. 60 Min.
Termine: 09.06., 23.06., 07.07., 21.07., 04.08., 18.08., 01.09., 15.09., 29.09. jeweils um 17 Uhr, außerdem am 16.07. um 11 Uhr

- Führung durch die Sammlung Bartels/Hein -
Die klangvolle Welt des Horns
Erkunden Sie die Geschichte und Bedeutung des wohl ältesten instrumentalen Begleiters des Menschen. Seit Oktober 2016 zeigt sich die Sammlung Bartels/Hein umfassend neu gestaltet in den schönen Räumen der zweiten Etage – mit freiem Blick in den englischen Landschaftsgarten. ​
Dauer: ca. 60 Min.
Termine: in Planung

- Themenführung für Sehbehinderte und Blinde -
Von Orgelklang und Küchengeschwätz 
Vom Kirchenraum bis zur blauen Kachelküche: Erfahren Sie in zwei Räumen von den bauhistorischen Besonderheiten des Hauses, den Angewohnheiten der Fürstbischöfe beim Ablauf eines Gottesdienstes und mancherlei Anekdoten von verfressenen Herrschern und ungewöhnlichen barocken Gaumenfreuden.
Dauer: ca. 90 Min. ​
Buchen Sie Ihren individuellen Führungstermin direkt unter Tel. 04521 70950.

- Themenführung zum Advent -
Nussknacker-Führung
Knacken Sie bei dieser adventlichen Führung spannende und amüsante Rätselfragen zur Geschichte von Schloss Eutin. Eine Führung für die ganze Familie.
Dauer: ca. 60 Min.
Termine: Nur zur Adventszeit

Neben den öffentlichen Führungen zu festen Terminen können Sie individuelle Gruppenführungen ganz nach Wunsch buchenAuf Anfrage sind Führungen auch auf Englisch, Dänisch, Russisch oder Lettisch möglich.

Anreise

Mit dem Auto

Navigation: Schloss | Schlossplatz 5 in 23701 Eutin

Entfernung:
60 Autominuten von Hamburg
45 Autominuten von Kiel
30 Autominuten von Lübeck
20 Autominuten von Bad Schwartau
15 Autominuten von Plön
15 Autominuten von Haffkrug/Scharbeutz

Parken

Direkt am Schloss befindet sich ein öffentlicher Parkplatz mit ca. 90 Parkplätzen. Hier können Sie mit Parkscheibe bis zu drei Stunden kostenfrei parken. Ab 15 Uhr ist die zeitliche Beschränkung aufgehoben. 

Weitere Parkplätze in Schlossnähe:

Jungfernstieg
Adresse: Jungfernstieg
Entfernung: ca. 4 min Fußweg
Hinweis: gebührenfrei | u.a. auch Busparkplatz

Kreisverwaltung
Adresse: Lübecker Straße
Entfernung: ca. 8 min Fußweg
Hinweis: mit Parkscheibe

Tourist-Information
Adresse: Lübecker Straße
Entfernung: ca. 5 min Fußweg
Hinweis: gebührenfrei

Berliner Platz
Adresse: Berliner Platz
Entfernung: ca. 8 min Fußweg
Hinweis: Sa + So gebührenfrei

Stadtgraben
Adresse: Am Stadtgraben
Entfernung: ca. 6 min Fußweg
Hinweis: Sa + So gebührenfrei | u.a. auch Busparkplatz

Schwimmhalle
Adresse: Riemannstraße 47
Entfernung: ca. 10 min Fußweg
Hinweis: mit Parkscheibe | u.a. auch Busparkplatz

Mit der Bahn

Der Bahnhof/ZOB Eutin ist mit der Deutschen Bahn halbstündlich von Lübeck oder Kiel erreichbar. Anschließend führt Sie ein 10-minütiger Spaziergang durch die Altstadt zum Schloss.

Mit dem Fahrrad

Direkt vor dem Schloss können Sie Ihr Fahrrad an den entsprechenden Stellplätzen anschließen. Bitte stellen Sie Ihr Fahrrad nicht auf die Umwegung im Innenhof, da diese für den barrierefreien Zugang zum Schloss vorgesehen ist. 

BARRIEREFREIHEIT

Schloss Eutin ist aufgrund der historischen Anlage zurzeit nur bedingt barrierefrei zugänglich. Wir arbeiten stetig daran, die Gegebenheiten zu verbessern. So ist seit März der Innenhof barrierefrei zugänglich. Außerdem bringt Sie ein Fahrstuhl in alle Etagen.

Zum Ein- und Ausstieg können Sie mit dem PKW gerne auf den Innenhof fahren, um eine eventuell benötigte Gehhilfe direkt am Eingang zum Schlossmuseum einzusetzen.

Bitte beachten Sie, dass das Parken auf dem Innenhof grundsätzlich jedoch nicht möglich ist. Nutzen Sie die Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung, insbesondere den Parkplatz direkt am Schloss.

Sollten Sie Hilfe benötigen, sprechen Sie uns gerne jederzeit vor Ort an. Auch im Voraus Ihres Besuchs beantworten wir gerne Ihre Fragen.

Für Sehbehinderte und Blinde bieten wir eine spezielle Themenführung an.

Kontakt

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.

 

​Das Schlossbüro ist montags bis freitags von 8:00 - 17:00 Uhr besetzt.

Stiftung Schloss Eutin
Schlossplatz 5
23701 Eutin
Tel.: +49 4521 70 95 0
Fax: +49 4521 70 95 30
E-Mail: