Weiterlesen zurück zur Übersicht

Könnt Ihr schon die Uhr lesen? Das war gar nicht so einfach zu lernen, oder? Früher war das sogar noch schwieriger! Da hatten die Leute keine Armbanduhr sondern mussten mit Hilfe der Sonne wissen, wie spät es ist. Schau Dir die Sonnenuhr auf dem Bild mal genau an. Der Zeiger der Sonnenuhr ist der Stab in der Mitte. Er ist Richtung Norden ausgerichtet. Wenn nun die Sonne auf die Uhr scheint, dann zeigt der Schatten des Zeigers an, wie spät es ist. Wenn also die Sonne scheint wisst Ihr, wie spät es ist. Nur wenn es dunkel wird oder die Sonne nicht scheint, kann man die Sonnenuhr leider nicht lesen. Ursprünglich kommt die Idee von der Sonnenuhr aus Ländern wo die Sonne lange scheint, wie etwa in Ägypten. Im Internet gibt es auch Anleitungen, wie Ihr selbst eine Sonnenuhr bauen könnt. Probiert es mal aus!