Ohne Worte. Von Transformationen und Zwischenräumen

13. Mai – 2. Juli 2017

Die Ausstellung präsentierte Positionen der Muthesius Absolventinnen Tomke Meyer, Susanne Nothdurft und Constanze Vogt. Mit analytischer Genauigkeit erforschten die Künstlerinnen in ihren Arbeiten Form, Ästhetik und Material auf ihre grundlegenden Eigenschaften. Souverän spielten sie mit Gattungsgrenzen wie Malerei, Bildhauerei oder Arbeiten auf Papier und nahmen Bezug auf vorgefundene Raumsituationen.

Flyer

Sponsor: Firma Prey