Zukunft_OH+500

9. August – 8. September 2019

Was wäre, wenn wir heute 500 Jahre in die Zukunft sehen könnten? Wie wird Ostholstein im Jahr 2519 aussehen? Ausgehend von der Frage nach der fernen Zukunft in 500 Jahren waren Bürger und dem Kreis verbundene Besucher*innen eingeladen, ihren Vorstellungen, Erfindungen, Hoffnungen, Wünschen oder Befürchtungen Ausdruck zu geben. Die Ergebnisse wurden im Schloss Eutin, im Museum zeiTTor Neustadt, im Rathaus Oldenburg und in der Petersdorfer Schule auf Fehmarn präsentiert.

Flyer

Die Ausstellung wurde konzipiert und kuratiert von Helene von Oldenburg und Kathrin Langenohl.

Partner: zeiTTor Neustadt, Rathaus Oldenburg, Petersdorfer Schule Fehmarn
Sponsor: Ulbrich Stiftung