Weiterlesen zurück zur Übersicht

Der Toilettenschrank im Amalienzimmer

Die als Schrank mit Schubladen getarnte Tür verbirgt ein Gäste-WC. Um diesen Einbau zu kaschieren, stand in der gegenüberliegenden Zimmerecke ein nicht mehr existierender Pendantschrank gleichen Aussehens, der als Schrank zu nutzen war. Der Toilettenschrank ersetzte Nachttopf und Waschschüssel und beherbergte zunächst nur einen Toilettenstuhl und Kerzenhalter. Später wurden diese durch eine Wasserspülung und elektrisches Licht ersetzt.