Weiterlesen zurück zur Übersicht

Die Wedgewood-Vasen

Die Wedgewood-Vasen befinden sich Gottorfzimmer. Peter Friedrich Ludwig brachte sie aus England mit. Die mit antikisierenden Motiven versehenen Vasen sind griechischen Vorbildern nachempfunden. Die lichtblaue Farbgebung mit weißem Dekor nahm Peter Friedrich Ludwig in der gesamten Raumgestaltung wieder auf. Die für die Wedgewood-Vasen gebauten Vitrinen, die Wandbespannung und die Tische sind in blau-weiß gehalten und mit den gleichen floralen Motiven versehen. Besonders die „Eutiner Stühle“, mit der auffallenden Treppung der Armlehnen, erfreuten sich großer Beliebtheit.