Weiterlesen zurück zur Übersicht

Eckgemälde Europa in der Stuckdecke des Europazimmers

In der Stuckdecke des Europazimmers befinden sich in den vier Ecken kleine Gemälde. In den Darstellungen sind die im 18. Jahrhundert gängigen Attribute für Erdteile gezeigt. Im Südwesten wird Europa mit wissenschaftlichen Instrumenten wie Himmelsglobus und Winkelmaß sowie Büchern als Medium zur Vermittlung der Geisteswissenschaften Religion, Philosophie und Kunst. Ein aufgeschlagenes Buch zeigt Schriftzeichen. Blitz, Wind und Sterne deuten auf die Naturwissenschaften. Europa wird als Kontinent der Bildung und Wissenschaft gezeigt und damit eine vermeintliche Überlegenheit impliziert.