Schlosskinder

Schlosskinder erkunden Abzeichen und Orden

Sie schillern in Gold oder Silber, bilden geheimnisvolle Schriftzeichen oder Figuren ab und werden von ihren Trägern stolz an leuchtenden Bändern auf der Brust präsentiert.

Am Samstag, den 10. August von 11 bis 13 Uhr erkunden die Schlosskinder die bunte Welt der Abzeichen und Orden. Ob schwedischer Schwertorden, russischer Andreasorden oder dänischer Elefantenorden, jeder von ihnen erzählt seine eigene Geschichte.

Im Anschluss kann jedes Kind in der Museumswerkstatt seinen eigenen Orden basteln und mit nach Hause nehmen.

Alle neugierigen Entdecker zwischen sechs und zehn Jahren sind herzlich eingeladen. Der Eintritt kostet 2 Euro.

Ort: Schloss Eutin

Zurück