Sonderführung "Mörderische Geschichten"

Zur Aufführung von Verdis "Maskenball" der Eutiner Festspiele bietet Schloss Eutin öffentliche Sondertermine zur Führung "Mörderische Geschichten" an.
Die Intendantin Frau Caron wird außerdem einen Teil der Führung übernehmen und so eine thematische Brücke zwischen Mörderischen Geschichten im Schloss und der "Maskenball"-Aufführung auf der Festspielbühne schlagen.

Weitere Termine:

Fr., 19.07., 16 Uhr-17.15 Uhr
Fr., 26.07., 16 Uhr-17.15 Uhr
Sa., 03.08., 17 Uhr-18.15 Uhr
Fr., 09.08., 16 Uhr-17.15 Uhr
Do., 22.08., 16 Uhr-17.15 Uhr

Ort: Schloss Eutin

Zurück