Wo Dornröschen 100 Jahre schlief ...

Am Sonntag, den 16. Dezember um 15 Uhr nimmt Museumsführerin Monika Seeger-Schreiber Familien mit auf einen märchenhaften Streifzug durch die Säle und Gemächer von Schloss Eutin und begibt sich mit ihnen in die Zeit, als hier Dornröschen 100 Jahre schlief. Vom Brunnen mit dem Frosch, der der Königin die Geburt einer Königstochter prophezeit, über die Küche, in der der Küchenjunge vom Essen nascht bis hin zum geheimnisvollen Turmzimmer mit dem Spinnrad – im Schloss wird die Geschichte von Dornröschen lebendig.

Wer als kleine Familie kommt, zahlt 12 Euro, große Familien 20 Euro.

Copyright Stiftung Schloss Eutin

Ort: Schloss Eutin

Zurück