Sonderausstellungen

Die Sonderausstellungen im Schloss Eutin bieten Raum für Neues und Zeitgenössisches. Der erste Großherzog von Oldenburg, Peter Friedrich Ludwig, schaffte es, Größen wie den Homer-Übersetzer Johann Heinrich Voss und die Maler Johann Heinrich Wilhelm Tischbein und Ludwig Philipp Strack an den Eutiner Hof zu binden. Sie Stiftung Schloss Eutin möchte mit den Sonderausstellungen diese Tradition aufgreifen und aktuellen künstlerischen Positionen eine Plattform bieten.

Die aktuelle Sonderausstellung, KunstBetriebe3 zeigt bildhauerische und installative Arbeiten, die innerhalb eines Jahres aus der Partnerschaft zwischen elf Künstlern und elf Betrieben entstanden sind. Ausgestellt werden die Werke in den Sonderausstellungsräumen und der Beletage von Schloss Eutin.

Laufzeit: 28.09 - 17.11.2019
Öffnungszeiten: Di-So, 11-17 Uhr

KunstBetriebe ist eine Initiative der Lübecker Künstlerin und freien Kuratorin Bettina Thierig in Zusammenarbeit mit der Vorwerker Diakonie und der IHK Lübeck.

Georges Adéagbo Sparkasse Eutin
Janine Gerber Gollan Bau GmbH
Thomas Judisch Gustav Tesnau GmbH & Co. KG
Thomas Kadziola Holz und Projekte UG
Kit Kjaerbye Stadtwerke Lübeck GmbH
Peter Land Wirtschaftsakademie Schleswig Holstein GMbH
Almut Linde Bockholdt KG
Andreas Pfeiffer Femern AS
Pia Stadtbäumer H. & J.  Brüggen KG
Thomas Rentmeister Hass + Hatje
Sebastian Schröder HAKO GmbH

Fotos Michael Haydn @ VG Bildkunst, Bonn 2019