Schloss & Gärten

Schloss & Gärten

Schloss der Fürstbischöfe und Herzöge

850 Jahre bewegte Geschichte

Aus einem bescheidenen Verwaltungshof der Lübecker Bischöfe im 12.Jahrhundert über eine mittelalterliche Burganlage entwickelt sich das repräsentative Schloss der Fürstbischöfe von Lübeck aus dem Hause Schleswig-Holstein-Gottorf und Herzöge von Oldenburg.

Ein Blick in die wechselvolle Geschichte von Schloss Eutin.

Schlossgeschichte entdecken

Museum Schloss Eutin

Fürstbischöfliches und großherzogliches Wirken in authentischem Ambiente

Die vier Flügel der barocken Schlossanlage laden zu einer Zeitreise ein: In der originalen Ausstattung der herzoglichen Salons spiegelt sich nicht nur die adelige Lebenskultur des 18. Jahrhunderts. Hier lässt sich auch den intensiven Beziehungen zu anderen europäischen Herrscherhäusern nachspüren.

Mehr zu Museum

Englischer Landschaftsgarten

Weitläufige Parkanlage mit natürlich gestalteter Gartenarchitektur

Englische Landschaftsgärten sind wie Naturgemälde. Ein Spaziergang durch den ab 1786 neu angelegten Eutiner Schlossgarten eröffnet immer wieder Ausblicke auf die Seenlandschaft und führt unter malerischen Gruppen mächtiger Bäume durch sanfte Wiesen zu klassizistischen Gartenbauwerken der Aufklärung.

Zu Schlossgarten

Historischer Küchengarten

Einer der größten erhaltenen Küchengärten in Norddeutschland

Im Herzen des Eutiner Schlossgartens liegt der ab 1790 nach englischen Vorbildern gestaltete, heute aufwändig restaurierte Küchengarten. Der durch eine Klimamauer geschützte, fast zwei Hektar große Nutzgarten diente der Produktion von besonderen gärtnerischen Erzeugnissen für die Eutiner Hofküche.

Küchengarten entdecken